Königsball_105Im Rahmen des gut besuchten Kreiskönigsball im Lindenhof in Goslar wurden am vergangenen Samstag auch die neuen Kreiskönige des Kreisschützenverbandes Goslar proklamiert. Im Beisein des Vizepräsidenten des Niedersächsischen Sportschützenverbandes Bernd Peter Ahlborn sowie etlichen Vertretern von befreundeten Kreisschützenverbänden, feierten die Schützinnen und Schützen eine schöne Ballnacht. Die Partyband Lets Dance aus Magdeburg sorgte für flotte Tanzmusik.

Unter den Klängen des Spielmannszuges des KKS Wiedelah erfolgte der Einmarsch der noch amtierenden Kreiskönige sowie aller Könige aus dem Kreis Goslar. Die Vereine hatten ihre Fahnen und Standarten mitgebracht, die ebenfalls mit einmarschierten, so dass sich ein prächtiges Bild bot. Kreisschützenpräsident Hartmut Richter lobte in seinem Grußwort das gute Verhältnis zur Stadt Goslar, zum Landkreis Goslar sowie zu den benachbarten Kreisverbänden. Er zeigte sich erfreut, dass die Vorsitzenden oder deren Stellvertreter der befreundeten Kreisschützenverbände wiederum den Weg nach Goslar gefunden haben.

 

Königsball_96

Die Kreiskönige 2018

Kreisschülerkönigin: Jule Brunke, SV Lochtum
Kreisjugendkönig: Jeremy Filipovic, SG Oker
Juniorenkönigin: Teresa Klingenberg, SV Lochtum
Kreiskönig: Nils Brackmann Schützengilde Dörnten
Kreiskönigin: Jing Barth, SV Lochtum
Kreiskönig Auflage: Hartwig Franz, SG Liebenburg
Kreiskönigin Auflage: Anke Morczinietz, SG Vienenburg
Kreispistolenkönig: Philip Klingenberg, SV Lochtum

 

Königsball_73

Die Pokalsieger im Einzelnen

Kreispokal Schüler: Linus Schulte, SG Oker
Kreispokal Jugend: David Görlich, SV Astfeld
Kreispokal Junioren: Celina Warnecke, SV Lochtum
Kreispokal Schützen: Martin Böhlke, SV Lengde
Kreispokal Damen: Jing Barth, SV Lochtum
Kreispokal Auflage Schützen: Hartwig Franz, SG Liebenburg
Kreispokal Auflage Damen: Renate Drabig, SG Harlingerode
Kreispokal Luftpistole: Philip Klingenberg , SV Lochtum

Sieger Hasseröder Scheibe

Luftgewehr Auflage: Anita Waack, KKS Vienenburg
Luftpistole: Philip Klingenberg, SV Lochtum

 

 

Zum Seitenanfang